CHOR DER BEGEGNUNG

Am 16. Dezember präsentiert KulturEins ein stimmungsvolles Konzert im Zeichen der Gemeinschaft: Der Chor der Begegnung wird ab 1930 Uhr in der Peterskirche für Unterhaltung sorgen!

Der Chor der Begegnung ist ein innovatives Chorkonzept, das sich seit 2016 unter der Leitung von Stefanie Weingartner im 23. Bezirk etabliert hat.

Der Chor ist eine offene Formation, bei der sangesfreudige Menschen aller Altersgruppen, jeden musikalischen Niveaus zu jeder Zeit mitmachen können. Es gibt keine Anwesenheitspflicht und so probt der CdB jede Woche in einer etwas anderen Zusammensetzung. Im Zentrum steht dabei die Freude am gemeinsamen Singen und der Wunsch, jede einzelne Probe zu einem Fest zu machen. Als fester Teil der Wiener Chorlandschaft nimmt der CdB gerne an Gemeinschaftskonzerten teil oder veranstaltet eigene Events – immer begleitet von seinen treuen Fans, die fester Bestandteil der Chorgemeinschaft sind.

Sehr wichtig ist dem Chor Offenheit in Bezug auf andere Kulturen. Menschen unterschiedlichster Herkunft vernetzen sich hier mit alteingesessenen LiesingerInnen, es entstehen Freundschaften und Interessensgemeinschaften.

CdB – weil singen Freunde macht!

(c) Chor der Begegnung

Mehr Infos zum Chor unter  www.facebook.com/chorderbegegnung

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 1930 Uhr
1., Peterskirche, Petersplatz 1
Eintritt frei, Spenden erwünscht

Reservierung: Aufgrund der aktuellen Lage und Pandemie-Auflagen werden die gratis Zählkarten nur per Voranmeldung vergeben. Anmeldung unter Angabe der Personenzahl und aller Namen unter verein@kultureins.at 

Wir weisen auf das begrenzte Kartenkontingent hin und bitten die Besucher, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen und ggf. im gesamten Indoor-Bereich zu tragen, sowie auf Hygiene und Abstandshaltung zu achten! Es gilt die 2G+-Regel (Geimpft/ Genesen und zusätzlich PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden))!

Kommentier mich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.